Der Motorboot-Club-Sehnde e.V. wurde von wassersportbegeisterten Motorbootbesitzern im Jahre 1980 zum Betreiben und Fördern ihres Sportes in der Region Hannover am Mittellandkanal gegründet.

 

Durch die guten sanitären Einrichtungen und die sprichwörtliche Kameradschaft und Hilfsbereitschaft der Vereinsmitglieder hat der Motorboot-Club-Sehnde e.V. einen Ruf erlangt, der weit über die deutschen Grenzen hinausgeht. Da der Yachthafen die letzte Anlegestelle aus östlicher Richtung vor der Hindenburgschleuse (Schleuse Anderten) darstellt, ist der Motorboot-Club-Sehnde e.V. immer ein Anlaufpunkt für Wassersportler bei der Fahrt über den MLK.

 

Auch die Nähe zur Stadt Sehnde, 10 Minuten Fußmarsch bis in die Ortsmitte, laden die Wasserwanderer immer wieder zu längeren Aufenthalten als geplant ein.

 

Im Jahre 1996 hat der MBC die "Kugelbake von Cuxhaven" im Maßstab von 1:3 am Kanal errichtet. Dieses Bauwerk ist seit seiner Fertigstellung mit einer Höhe von 10m ein Wahrzeichen des Motorboot-Club-Sehnde e.V. und auch ein weit sichtbares Zeichen für die Schifffahrt geworden.

 

Besuchen Sie uns einfach bei Kilometer 184,5 am Mittellandkanal.

Hafen vom Kanal aus gesehen
Hafen vom Kanal aus gesehen
Kugelbake
Kugelbake